Kiefergelenks-Behandlungen

11.10.2014

Hauptsächlich durch Verordnungen von niedergelassenen Zahnärzten und auch von den umliegenden Zahnkliniken, wie Tübingen und Katharinen-Hospital in Stuttgart werden von uns Patienten erfolgreich seit über 15 Jahren erfolgreich behandelt.

Die Kiefergelenksbehandlung, auch Craniomandibuläre Dysfunktions Therapie genannt, nimmt in unserem Therapie Zentrum einen nicht unerheblichen Therapie Umfang ein. Durch die Verordnungen der Zahnärzte ist es uns dann möglich, auch auf Kassenkosten die Therapie der Kiefergelenksproblematik zu beginnen. 

Symptome, wie Schmerzen im Kaumuskelbereich, Kopfschmerzen, Migräneattacken, Tinnitus, Nackenverspannungen, Rückenschmerzen, Gelenksschmerzen, können direkt oder auch indirekt mit dem Kiefergelenk und deren Strukturen einseitig und auch beidseitig zu tun haben. Somit kommt dieser Therapieform der orthopädische Grundgedanke zugute, wobei wir hier dann den gesamten Menschen und seine Statik sehen und behandeln.

Sprechen Sie Ihre Zahnärztin/ Zahnarzt auf diese Möglichkeit an. Diese Verordnungen sind zur Zeit noch für den behandelnden Zahnarzt Budgetfrei!

Eine kurze Absprache mit unserem Empfang über die notwendigen Therapiearten, wird hier ausdrücklich vor der Therapie empfohlen!


 

Kontakt

Herbert Flach

Bei Fragen und Anregungen zur Therapie stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Praxis Flach
Hahnweidstrasse 21/Ärztehaus
73230 Kirchheim / Teck

07021 863333
info@praxis-flach.de

Bitte Terminabsagen NUR telefonisch!

email wird nicht regelmäßig gelesen.

 
 

© by Herbert Flach | Login | Umsetztung: Pixelkom