Bindegewebsmassage

Grundlage dieser Methode ist der "cutiviszerogene Reflexweg" zwischen Hautareal und dem dazugehörigen "Organ", d.h. es besteht tatsächlich eine nervale Verbindung zwischen Organ und der Projektionsfläche "Haut".

  • Über das vegetative Nervensystem kann also Einfluss genommen werden auf die Funktion einzelner Organe, bzw. des gesamten Organismus.
  • Diese Zonen befinden sich am ganzen Körper, hauptsächlich jedoch am Rumpf.        Es ist eine Reiztherapie, die eine deutliche Hautrötung und vegetativ Umstimmung beim Patienten erreicht.

    Auch diese Reflexzonen Therapie ist vom Arzt verordnungsfähig!
 

Kontakt

Herbert Flach

Bei Fragen und Anregungen zur Therapie stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Praxis Flach
Hahnweidstrasse 21/Ärztehaus
73230 Kirchheim / Teck

07021 863333
info@praxis-flach.de

Bitte Terminabsagen NUR telefonisch!

email wird nicht regelmäßig gelesen.

 
 

© by Herbert Flach | Login | Umsetztung: Pixelkom